Craniosacral Therapie in der Schwangerschaft

Für schwangere Frauen eignet sich die Craniosacral Therapie kombiniert mit Somatic Experiencing besonders gut als Begleitung der körperlichen und seelischen Veränderungen. Die werdende Mutter kann ihren Körper als lebendigen, nährenden Ort erfahren und die Verbindung zum Kind in Stille erleben.
Ergänzend zu den Schwangerschaftskontrollen bei ihrer Gynäkologin oder ihrem Gynäkologen kann eine tiefe Verbindung zu Ihren Ressourcen entstehen. Die Arbeit mit dem Körper führt zu neuer Gelassenheit und Sie werden der Geburt mutig begegnen im Vertrauen in Ihre Gebärfähigkeit.

Indikationen

  • Körperliche und emotionale Unterstützung während der Schwangerschaft
  • Rückenschmerzen, Ischiasbeschwerden
  • Optimierung der Beckenbeweglichkeit zur Geburtsvorbereitung